Voraussetzungen


Zielgruppe


  • HeilpraktikerInnen für Psychotherapie, Traumafachleute, HeilpraktikerInnen, PsychotherapeutInnen, ÄrztInnen, Coaches, therapeutische, pädagogische, beraterische Fachkräfte, Kunst-, Tanz- und GestaltungstherapeutInnen, SeelsorgerInnen und verwandte Berufsgruppen

Persönliche Voraussetzungen


  • eine stabile und reflektierte Persönlichkeit
  • das Vertrautsein mit der Arbeit an eigenen inneren Prozessen
  • die Bereitschaft, während der Ausbildung zu Übungszwecken an (kleineren) persönlichen Themen zu arbeiten
  • die Bereitschaft zu Literaturstudium und selbständigem Üben zwischen den Ausbildungsteilen

Fachliche Voraussetzungen


  • Erfahrung in der Arbeit mit KlientInnen
  • ausreichende Ausbildung in der Begleitung von Menschen, die den Umgang mit Ressourcen einschließt, zum Beispiel in einer psychotherapeutischen Methode oder einer Coaching-Ausbildung.
  • Grundwissen über die einschlägigen Krankheitsbilder*

*Für dieDurchführung von Psychotherapie mit EMDR verlangt der Gesetzgeber eine Heilerlaubnis.

Die Heilerlaubnis für Psychotherapie/psychiatrisches Grundwissen erwerben ...

Weitere inhaltliche Ausbildungen ...

EMDR will in die Welt ...


Nervensystem EMDR Augsburg

EMDR ist viel zu gut und zu flexibel einsetzbar, um es nur in die Hände einiger weniger TherapeutInnen zu geben. Gerade in der heutigen Zeit, in der vielfältigste belastende Themen und Traumata einfach an die Oberfläche treten und der Zugang zu Therapien durch die Therapieplatzknappheit bei weitem nicht ausreichend ist. Zudem hat die Methode gerade auch in der regulären Psychotherapie, im Coaching und in der Beratung einen hohen Stellenwert verdient. Deshalb sind bei Campus Psychotherapie & Lebenskunst auch InteressentInnen verschiedener Berufsgruppen und Ausbildungshintergründe willkommen, bei denen die Voraussetzungen zu verantwortungsbewusstem Arbeiten vorhanden sind, und nicht nur ärztliche und psychologische PsychotherapeutInnen. Sprechen Sie mich gerne an, falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Voraussetzungen passend sind.

Als Entscheidungshilfe: persönliche EMDR-Sitzung


Sollten Sie  für sich erfahren wollen, ob Sie die Ausbildung machen möchten bzw. die Methode zu Ihnen passt und die EMDR-Arbeit durch eine erfahrene TherapeutIn an sich selbst erleben wollen, empfehle ich Ihnen im Vorfeld eine freiwillige Einzelsitzung. Für die Sitzung wird ein Zeitrahmen von 90 Minuten angesetzt, der Ausgleich dafür beträgt 120 Euro. Sprechen Sie mich einfach an.